Skip to main content

Gaming-Laptop Vergleich

Laptops für Gamer

Die Besten Gaming-Laptops im Test und Vergleich

 

Gaming-Laptop Vergleich

 

Die Besten Gaming-Laptops

Gaming Laptop kaufen –  Ratgeber

Gaming Laptop kaufen leicht gemacht: „Mobile Gaming“, also das Spielen von modernen Computerspielen auf einem Laptop bzw. Notebook, war bis vor wenigen Jahren kaum möglich. Doch durch die rasante Entwicklung der PC-Hardware in den letzten Jahren ist der Einsatz eines Laptops zum Spielen auch aktueller Spiele-Hits nun kein schlechter Scherz mehr, sondern mehr und mehr Usus geworden. Prozessoren und Grafikkarten werden dank neuer und besserer Herstellungstechniken und Architekturen nicht nur immer kleiner, sondern auch immer leistungsfähiger. Weitere positive Aspekte sind der immer geringere Stromverbrauch dieser Komponenten, was gerade bei den mit Akkus betriebenen Laptops wichtig ist, und die immer geringere Hitzeentwicklung. Denn gerade in den kleinen und immer dünner werdenden Laptop-Gehäusen ist die Versorgung mit kühlenden Luftströmen nicht ganz so einfach.

Aber worauf solltest Du achten, wenn Du Dir einen neuen Gaming Laptop kaufen willst? Wir geben Dir in unserem Gaming Laptop kaufen Ratgeber die passenden Antworten und wertvolle Tipps zum Gaming Laptop kaufen an die Hand.

Wo kann ich einen Gaming Laptop kaufen?

GAMING-LAPTOP KAUFEN [HIER]

Auf die Frage nach der Bezugsquelle können wir eigentlich nur eine Antwort geben: Amazon. Der Online Shopping Gigant ist jedem bekannt und wohl nahezu jeder hat auch dort bereits ein Konto. Das bedeutet schon einmal, dass das Gaming Laptop kaufen ohne nervige Wartezeiten und Registrierungsprozesse ablaufen kann. Wartezeiten entstehen bei Amazon normalerweise auch nicht beim Versand, der (bei auf Lager verfügbarer Ware) schnell und unproblematisch erfolgt – oft sogar kostenlos. Bist Du bereits Prime Kunde, kannst Du Deinen neuen Gaming Laptop wahrscheinlich bereits am nächsten Tag in den Händen halten.

Neben dem tollen Service ist das Angebot einfach gigantisch groß, da kann kein anderer Online Shop mithalten. Stationäre Händler erst recht nicht. Dort beim Gaming Laptop kaufen ein tolles Notebook zu finden, dass auch noch einen angemessenen Preis hat, ähnelt der Suche einer Stecknadel im Heuhaufen. Auch preislich führt oft kein Weg an Amazon vorbei. Auch wenn das eine oder andere Gerät bei Amazon vielleicht laut Preisvergleich ein paar Euro teurer sein mag als bei einem anderen Shop, sind diese Mehrkosten meist beim kostenlosen Versand wieder eingespart. Andere Online Shops verlangen hingegen bis zu 10 € Versandkosten und teilweise sogar noch prozentuale Aufschläge je nach verwendeter Zahlungsquelle, z.B. Kreditkarte oder PayPal. Selbst bei 2% Gebühr kommen da mal locker 20 bis 40 € zusammen – je nachdem, wie teuer Dein Gaming Laptop ist. All das entfällt bei Amazon, weshalb wir diesen Online Shop ganz klar als den passenden Anbieter beim Gaming Laptop kaufen empfehlen können.

Gaming Laptop kaufen: welche Komponenten

Nicht nur das Angebot an Gaming Laptops ist riesig, sondern auch das der Hardware-Komponenten. Alleine Intel bietet zig Versionen seiner Prozessoren an (Konkurrent AMD kann beim Gaming Laptop kaufen komplett vernachlässigt werden). Bei den Grafikkarten sieht es nicht anders aus, zumal es hier auch noch verschiedene Hersteller gibt.

Wie sollst Du nun also das passende Gerät beim Gaming Laptop kaufen für Deine Vorlieben und Bedürfnisse finden? Neben den Testsiegern aus unserem Gaming Laptop Test wollen wir Dir noch ein paar Tipps an die Hand geben, worauf Du auf jeden Fall achten solltest.

CPU und RAM

Auf keinen Fall solltest Du beim CPU sparen. Je mehr Leistung, also Gigahertz Taktrate, das Gerät bietet, desto besser. Achten solltest Du zudem darauf, dass beim Gaming Laptop kaufen ein QuadCore CPU verbaut ist. Da dies heutzutage aber quasi Usus ist, gibt es kaum Geräte mit anderen CPUs – vor allem nicht beim Gaming Laptop kaufen.

Auch beim RAM, also dem Arbeitsspeicher, solltest Du nicht sparen. Für einen soliden bis guten Gaming Laptop reichen aber 8 Gigabyte RAM-Speichergröße durchaus aus. Wichtiger als die pure Größe ist die Taktrate, wo wir zum modernen DDR4 RAM raten. Größere Speicherausstattungen sind sicherlich möglich, beim Gaming Laptop kaufen aber nicht unbedingt nötig.

Grafikkarte

Du solltest lieber das beim RAM gesparte Geld in die Grafikkarte stecken. Denn hier kann es quasi nicht genug Leistung sein. Allerdings kommt man dann auch schnell in ziemlich kostspielige Geräteklassen, die sich wohl nur wenige leisten können und die nur von echten Hardcore-Gamern benötigt werden. Wir würden im mittleren bis gehobenen Preissegment zu einer Nvidia Geforce GTX 970M oder 980M raten, je nachdem, was euer Geldbeutel hergibt.

Massenspeicher: SSD oder HDD

Wenn es Dein Budget zulässt, würden wir immer eine SSD einer HDD vorziehen. SSDs mit ansprechender Speichergröße kosten aber auch heute noch ein kleines Vermögen. Trotzdem ist ihre Performance-Steigerung für ein Laptop nahezu unschlagbar. Dies ist zwar nicht unbedingt beim eigentlichen Gameplay zu merken, dafür aber beim Laden der Spiele sowie des Betriebssystems. Und weniger Wartezeit bedeutet natürlich mehr Zeit zum Zocken – also eine lohnenswerte Investition

Tastatur, Display und Größe des Gerätes

Sehr wichtig beim Gaming Laptop kaufen ist natürlich die Tastatur. Hier solltest Du auf Qualität achten, damit Du Deine Spiele auch problemlos bedienen kannst. Ungerne gesehen – und beim Gaming Laptop kaufen auch untypisch – sind z.B. Tastaturen, bei den die Pfeiltasten nur halbe Tastenplätze belegen. Zum Zocken ist das ein Alptraum. Zudem ist eine gute Maus wichtig, die aber eigentlich nie beim Gaming Laptop kaufen enthalten ist.

Das offensichtlichste Kriterium beim Gaming Laptop Kaufen ist zweifelsohne die Größe des Gerätes. Diese wird von der verbauten Displaygröße bestimmt. Bei den Gaming Laptops dominieren die Displaygrößen 15,6 Zoll und 17 Zoll . Hier die richtige Entscheidung zu treffen, hängt neben dem verfügbaren Budget auch davon ab, ob Du lieber einen größeren Bildschirm zum Zocken hast oder ein leichteres und kleineres, damit mobileres Gerät bevorzugst.

Denn was so ein Gaming Laptop letztendlich wiegt, hängt natürlich von den verbauten Komponenten ab. Als Gamer solltet ihr auf eine leistungsfähige Grafikkarte setzen und auch die üblichen Bauteile sollten nicht zu knapp bemessen sein. Somit ergibt sich am Ende schnell ein Gesamtgewicht von ca. 2,5 kg für ein 15,6 Zoll Gerät. Willst Du hingegen das volle Programm an Displaygröße und noch mehr Leistung – dann natürlich auch zum deutlich höheren Preis -, kann so ein Gaming Laptop auch gut und gerne mal 4 kg oder mehr auf die Waage bringen. Ein ultraflaches Gehäuse und kompakte Abmessungen kannst Du dann natürlich nicht mehr erwarten. Dafür bekommst Du aber auch ein High-End Gaming Laptop, der in Sachen Leistung von einem Desktop PC kaum noch zu unterscheiden ist.

Gaming Laptop Test – Office Laptop Test

Bist Du auf der Suche nach einem Gaming Laptop oder einem einfachen Office Laptop? Dann bist Du bei uns bestens beraten! Neben einem ausführlichen Gaming Laptop Test, findest Du nämlich auch sämtliche Office Laptops auf unserer Webseite. Gleich hier findest Du unsere persönlichen Empfehlungen für Gaming als auch Office Laptops. Entscheidest Du Dich für einen dieser Notebooks, machst Du auf jeden Fall nichts verkehrt!

Neben diesen Laptop Empfehlungen findest Du aber auch noch einen ausführlichen Laptop Kaufberater im unterem Bereich dieser Webseite. Dort erklären Wir Dir ganz genau, worauf Du beim Kauf deines neuen Laptops achten solltest.

Als Verbraucherportal haben Wir Dir aber bereits die ganze Arbeit abgenommen und jeweils eine Empfehlung für Gaming als auch Office Laptops ausgesprochen.

Gaming Laptop Test – Unsere Empfehlung

Gaming Laptop Test: unser Ratgeber

Du möchtest Dir ein neues Notebook zum Zocken kaufen? Du weißt aber nicht so ganz genau, worauf Du achten musst und welche Komponenten besonders wichtig sind, um ein ruckelfreies Spielererlebnis in toller Grafikqualität genießen zu können?

Kein Problem! Wir sagen Dir in unserem Gaming Laptop Test nicht nur, worauf Du beim Kauf eines neuen Gaming Laptops achten solltest, sondern geben Dir neben unseren Kaufempfehlungen, den Testsiegern unseres Gaming Laptop Test, auch Tipps und Tricks an die Hand. Außerdem beraten wir Dich in der Frage, wo du die verschiedenen Gaming Laptops aus unserem Gaming Laptop Test zum besten Preis kaufen kannst.

Während früher nur stationäre Desktop PCs die Leistungsfähigkeit besaßen, um moderne Spiele in guter Qualität und ohne Ruckeln abzuspielen, haben sich mittlerweile auch Laptops zu Gaming-Geräten gemausert. Mittlerweile gibt es sogar wahnsinnig schnelle SSD Festplatten, die das sowohl das Starten als auch sämtliche Anwendungen des PC’s, unter anderemd as Speichern von Daten, beschleunigen. Einen geeigneten Vergleich von Laptops mit SSD findest Du bei unserer Partnerseite: GAMING-LAPTOP-VERGLEICH

Denn wie unser Gaming Laptop Test zeigt, sind auch diese mittlerweile sehr leistungsfähig und bieten dank der stetigen Entwicklung der Hardwarekomponenten Leistungsdaten, von denen früher selbst Desktop PCs nur träumen konnten.

Dabei haben Gaming Laptops vor allem einen entscheidenden Vorteil für Zocker: sie sind mobil. Wer also regelmäßig auf Lan Partys und mit Freunden vor Ort zockt, kommt kaum um ein Notebook aus unserem Gaming Laptop Test herum. Denn wer will schon immer den klobigen Desktop PC samt Monitor, Tastatur und Co mitschleppen. Schließlich reicht ein moderner Gaming Laptop doch vollkommen aus.

Doch auch bei diesen Geräten gibt es durchaus entscheidende Unterschiede, wie unser Gaming Laptop Test beweist. Zudem geben wir euch auch noch einige interessante Tipps und Tricks in unserem Gaming Laptop Test Ratgeber und sagen euch, worauf ihr beim Kauf besonders achten solltet.

Wichtige Bauteile für einen Gaming Laptop

Ob sich ein Laptop als passendes Gerät für unseren Gaming Laptop Test qualifiziert, hängt natürlich primär von den verbauten Teilen – also der Hardware – ab. Denn moderne Spiele wie CounterStrike, die Call of Duty Reihe oder League of Legends stellen mit immer neuen Features und besserer Grafik stetig höhere Anforderungen an einen PC bzw. Laptop.

Annähernd realitätsnahe Grafik, die in höchster Framerate über das Display flimmern soll, fordert viel Rechenleistung. Das gilt natürlich nicht nur für klassische Desktop PCs, sondern erst recht für Gaming Laptops. Daher solltest Du dringend darauf achten, dass Dein Wunschgerät möglichst den hohen Anforderungen heutiger Spiele gerecht wird.

Beim Kauf eines Gerätes aus unserem Gaming Laptop Test ist sichergestellt, dass dies der Fall ist und Du auch noch in ein bis zwei Jahren mithalten kannst.

CPU

Die CPU bzw. der Prozessor ist quasi das Herz eines jeden Computers. Wollt ihr euch einen leistungsfähigen Gaming Laptop zulegen, solltet ihr unbedingt darauf achten, dass ein Prozessor mit 4 Kernen verbaut ist. Dies erkennt ihr an der Bezeichnung „Quadcore“.

Wir empfehlen in unserem Gaming Laptop Test einen i7 Prozessor von Intel, z.B. einen 6700HQ. Achten solltet ihr auch auf die Taktgeschwindigkeit des Prozessors. Zu empfehlen ist zum Spielen von neuen Spielen eine Taktrate von mindestens 2,5 GHz.

Moderne Prozessoren von Intel (Konkurrent AMD liefert für unseren Gaming Laptop Test aktuell keine zu empfehlenden CPUs) haben auch eine Grafikeinheit mit an Bord, die aber für die Anforderungen heutiger Spiele bei weitem nicht ausreicht. Deshalb kommen wir zur nächsten Kategorie unseres Gaming Laptop Test Kaufratgebers, der…

Grafikkarte

Wie der Name bereits verrät, sorgt diese Komponente für die Grafikausgabe auf dem Monitor. Sie ist neben dem Prozessor das wichtigste Bauteil eines Gerätes in unserem Gaming Laptop Test. Im Gegensatz zu einem Office-PC sollte hier auf keinen Fall gespart, sondern in High-End-Lösungen investiert werden.

Wie unser Gaming Laptop Test zeigt, kann der Preis der Grafikkarte bis zu einem Viertel des Gesamtpreises des gesamten Gaming Laptops ausmachen. Denn moderne Spiele haben enorme Anforderungen an die Rechenleistung der Grafikkarte, um die oft Millionen von Polygonen und Pixeln pro Sekunde schnell und ohne Ruckeln zu berechnen.

Denn ein kleiner Ruckler bei der Framerate kann im entscheidenden Duell eines Online-Shooters den Unterschied zwischen Sieg oder Niederlage ausmachen.

Auch eine Grafikkarte verfügt (genauso wie der Rechner) über einen Arbeitsspeicher. Dieser Grafikkarten-eigene RAM sollte mindestens 8GB groß sein. Zudem ist wichtig, dass Direct unterstützt wird. Dies tun aber alle Grafikkarten in unserem Gaming Laptop Test problem- und ausnahmslos.

RAM

Wir hatten ihn eben bereits kurz im Zusammenhang mit der Grafikkarte in unserem Gaming Laptop Test Ratgeber angesprochen. Jetzt geht es aber nicht um den RAM der Grafiklösung, sondern des gesamten Laptops.

RAM steht für Random Access Memory und ist quasi der Zwischenspeicher des Computers bzw. Laptops. Die heute aktuelle Version ist der DDR4 RAM, aber auch DDR3 RAM mag in manchen Situationen und Konstellationen noch ausreichen.

Wir empfehlen einen Arbeitsspeicher von 6 bis 8 GB Größe. Theoretisch wäre auch noch deutlich mehr möglich. Das macht beim Gaming aber keinen großen Unterschied bzw. Sinn. Hier solltest Du lieber überflüssige Ausgaben vermeiden und mehr Geld für die Grafikkarte in die Hand nehmen.

SSD / Festplatte

Der Einbau einer SSD bietet eine günstige und gerne genommene Performance-Steigerung für Laptops. Statt der alten HDD-Festplatten wird eine moderne SSD verbaut, die aufgrund der fehlenden Mechanik einer klassischen HDD deutlich schneller arbeitet. Leider sind SSDs auch heute in vorzeigbaren Größen noch recht teuer.

Hier ist ein gesundes Mittelmaß aus ausreichend Speicherplatz und Budget zu finden. Auf einer SSD installierte Spiele bringen, wie unser Gaming Laptop Test zeigt, zwar beim eigentlichen Gameplay keine großartige Verbesserung für Framerate und Co. Dafür laden die Spiele zwischen den Leveln und beim Start deutlich zügiger.

In Desktop PCs ist es üblich, eine SSD für das Betriebssystem und eine HDD als Massenspeicher zu verwenden. Dies ist auch in manchen Laptops aus unserem Gaming Laptop Test geschehen. Voraussetzung ist hier natürlich, dass das Gehäuse groß genug ist und somit genug Platz für zwei Festplatten bietet.

Bildschirm

Was bringt die beste Grafikkarte, wenn der Bildschirm nur eine sehr geringe Auflösung unterstützt und damit in der Theorie äußerst detaillierte Grafiken und glatte Kanten trotzdem pixelig aussehen lässt – genau, nichts! Dementsprechend sollte nicht beim Display gespart werden. Schließlich ist es der Teil des Laptops, auf den man die ganze Zeit schaut.

Unser Gaming Laptop Test Tipp: Achte beim Kauf darauf, dass der in deinem Wunschgerät verbaute Monitor mindestens eine Full HD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel unterstützt. Auch sollte die gewählte Diagonale nicht zu klein sein. Dies macht zwar auch das Gerät insgesamt größer und schwerer.

Dafür ist es aber auch nicht so anstrengend für die Augen, stundenlang aufs Display zu starren. Wir empfehlen eine Bildschirmdiagonale von mindestens 17 Zoll, um möglichst gut ins Spiel eintauchen und die Umwelt vergessen zu können.

Üblich bei Displays sind zwei verschiedene Panel-Typen: TN und IPS. IPS bietet einen sehr guten Kontrastwert und eine besonders gute Erkennbarkeit des dargestellten Inhalts aus schrägen Betrachtungswinkeln. Das ist beim Gaming in der Regel nicht so wichtig. TN Displays sind dagegen preiswerter und vor allem reaktionsschnell – sehr wichtig beim Gaming und der Favorit in unserem Gaming Laptop Test. eSportler, die bei besonders schnellen Spielen wie dem Shooter CounterStrike aktiv sind, schwören aufgrund der kurzen Reaktionszeiten daher auf ein TN-Panel. Das ist auch unsere Empfehlung in unserem Gaming Laptop Test.

Soundkarte

An die Soundkarte sind eigentlich keine allzu hohen Forderungen gestellt. Normalerweise reicht der ganz normale Onboard-Sound des Mainboards eines Gerätes in unserem Gaming Laptop Test aus.

Viel wichtiger ist der Einsatz von guten Kopfhörern, die im besten Fall gleich mit einem Mikrofon als Headset für Voice Chats vorbereitet sind. Unsere Empfehlung ist dabei dieses hier!

CREATIVE Sound BlasterX AE-5 Plus SABRE32 Hochauflösende PCI-e-Gaming-Soundkarte und DAC mit 32-Bit / 384 kHz, Dolby Digital und DTS mit bis zu 122 dB Rauschabstand, RGB-Aurora-Beleuchtungssystem
CREATIVE Sound BlasterX AE-5 Plus SABRE32 Hochauflösende PCI-e-Gaming-Soundkarte und DAC mit 32-Bit / 384 kHz, Dolby Digital und DTS mit bis zu 122 dB Rauschabstand, RGB-Aurora-Beleuchtungssystem
von Creative Labs (EUROPE) Limited
  • UNTERSTÜTZT DOLBY DIGITAL UND DTS - Jetzt mit Unterstützung für Dolby Digital Live und DTS-Kodierung für noch mehr Auswahl zur Speisung externer Audiogeräte! Der AE-5 Plus unterstützt außerdem diskretes 5.1- und virtuelles 7.1-Surround sowie die Sound-Blaster-eigene Surround-Virtualisierungstechnik
  • STARKER DISKRETER KOPFHÖRERVERSTÄRKER - Der Sound BlasterX AE-5 Plus ist mit Xamp ausgestattet, unserem speziell entwickelten diskreten Kopfhörerverstärker, der jede Hörmuschel einzeln mit einer Ausgangsimpedanz von 1 Ω versorgt und Kopfhörer in Studioqualität mit bis zu 600 Ω ansteuert, einschließlich planar-magnetischer High-End-Kopfhörer
  • REINSTE KLANGQUALITÄT - Mit dem SABRE32 PCI-e-DAC der Extraklasse und einer Wiedergabe bis zu 32 Bit / 384 kHz sowie 122 dB Rauschabstand, extrem geringer Verzerrung und Jitter liefert der AE-5 Plus mit Leichtigkeit hochauflösenden Klang für Spiele, Musik und Filme. Mit einem Wort: Der AE-5 Plus wird auch die Erwartungen der anspruchsvollsten Audioliebhaber an makellosen Klang und starke Leistung bei weitem übertreffen
  • RGB FÜR IHR GAMING-SETUP - Der AE-5 Plus hat anpassbare RGB-LEDs am Gehäuse der Platine und verfügt zudem über einen mitgelieferten RGB-LED-Streifen. Genießen Sie eine Symphonie aus Licht und Klang mit 16,8 Millionen Farben in verschiedenen Mustern zur Auswahl, gesteuert über die Sound-Blaster-Command-Software für den PC. Impedanz: 16 – 600 Ohm
  • UNGLAUBLICHE VERARBEITUNGSLEISTUNG - Die Sound Blaster Command Software bietet hardwarebasierte Klangverbesserungen und vollständige Steuerung der Audioausgabe über die Sound Blaster Acoustic Engine für ein vollständig individuelles Klangerlebnis, das klare Stimmen, präzise Cues und Bassverstärkung liefert
Unverb. Preisempf.: € 149,99 Du sparst: € 18,81  Preis: € 131,18 Details zeigen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Tastatur, Gehäuse und Kühlung

Tastaturen von Gaming Laptops heben sich in der Regel von den Tastaturen „normaler“ Laptops ab. Beleuchtungen in auffälligen Farben, sehr gute Reaktionszeiten und eine besonders stabile Verarbeitung der bei Gamern am häufigsten benutzten Tasten gehören zum klassischen Portfolio der Geräte in unserem Gaming Laptop Test.

Zudem ist es auch sinnvoll, auf zusätzliche Gaming-Tasten zum Belegen mit Makros zu achten. Das ist ebenfalls ein Bewertungskriterium in unserem Gaming Laptop Test.

Die Gehäuse von Gaming Laptops heben sich meist vom grauen Einheitsbrei der Office Laptops ab. Schwarze Gehäuse im Stealth-Look, knallig bunte Farben und Beleuchtungen sind hier wahrlich keine Seltenheit. Das alles ist sicherlich Geschmackssache, aber – wie unser Gaming Laptop Test zeigt – normal.

Viel wichtiger als das Äußere ist die Belüftung des Gehäuses. Achte auf jeden Fall darauf, dass das Gerät über genug Lüftungsschlitze verfügt. Durch die hochgezüchtete Grafikkarte muss in Gaming Laptop nicht nur der CPU belüftet werden, was die Geräte meist etwas dicker und klobiger ausfallen lässt als seine schlanken Office-Kollegen.

Eine ausreichende Kühlung ist sehr wichtig, da die auf kleinstem Platz verbauten Komponenten durch die enorme Belastung, wie in unserem Gaming Laptop Test, viel Wärme erzeugen. Daher ist eine gute Kühlung lebensnotwendig, um zu laute Lüfter zu umgehen, aber trotzdem keine Notabschaltung des Laptops im entscheidenden Boss-Kampf oder gar einen Hardware-Defekt zu riskieren.

Dieser Aspekt ist deshalb ebenfalls sehr wichtig beim Kauf eines Gaming Laptops und ein zentraler Bestandteil unseres Gaming Laptop Test.

Kaufberatung: Highend- oder Einsteigergerät

Stehst Du vor dem Kauf eines neuen Gaming Laptops, ist natürlich erst einmal eine entscheidende Frage, wie hoch dein verfügbares Budget ist. Wir empfehlen allerdings auf keinen Fall am falschen Ende zu sparen, sondern in Qualität aus unserem Gaming Laptop Test zu investieren.

Denn was bringt ein neuer Gaming Laptop, wenn dessen Leistung einfach nicht ausreicht für die von Dir favorisierten Spiele? Ein Budget von ca. 400 bis 600 Euro reicht heutzutage bereits aus für den Einstieg in die Welt der Notebooks und Laptops. In Sachen Gaming Laptop darfst Du hier aber noch keine allzu großen Sprünge erwarten. Für einen richtig guten Gaming Laptop musst Du hingegen etwas mehr investieren.

Wo Gaming Laptop kaufen

Gamer gehören meist zur jüngeren Generation und sind mit dem Internet aufgewachsen. Was liegt also näher, als einen neuen Gaming Laptop – wir empfehlen natürlich die Testsieger aus unserem Gaming Laptop Test – in einem Online Shop zu kaufen. Denn der stationäre Handel ist meist eher auf „normale“ Notebooks ausgerichtet und hat deswegen oft nur wenig richtig gute Gaming Laptops auf Lager. Dort die Empfehlungen aus unserem Gaming Laptop Test zu finden, ist somit nicht so leicht.

Online gibt es hingegen eine riesige Auswahl. Und die meisten Geräte sind dort auch noch günstiger zu bekommen. Wir empfehlen den Branchenprimus unter den Online Shops, das allseits bekannte Amazon. Der Online Shopping Riese bietet nicht nur Top-Preise, sondern oft auch einen kostenlosen Versand.

Zudem hat nahezu jeder dort bereits einen Account, womit die Online-Bestellung Deines neuen Gerätes aus unserem Gaming Laptop Test schnell und einfach ohne nervige Registrierung erledigt ist. Auf Amazon findest Du aber auch ein riesiges Angebot an Desktop Gaming PC’s. Auf dieser Seite findest Du zudem interessante und hilfreiche Tipps für den Kauf eines neuen Gaming PC’s:

High End Gaming Laptop – keine Kompromisse bei der Spieleleistung

Wer aktuelle Spielekracher wie GTA 5, Battlefield 4 und Co auch auf einem Laptop in höchster Grafikqualität zocken will, kommt nicht um einen High End Gaming Laptop herum. Denn nur in Gaming Laptops der Königsklasse sind ausreichend leistungsfähige Komponenten verbaut, um moderne Spiele auf bester Grafikstufe spielen zu können. Denn diese stellen enorme Anforderungen an Prozessor und Grafikkarte, die bereits Desktop PCs vor große Probleme stellen können. Das alles auch noch in ein kleines Gehäuse verpackt, sorgt für weitere Herausforderungen an die Hersteller von High End Gaming Laptops.

High End Gaming Laptop: wofür?

Eines sollte Dir von vorne herein klar sein: wenn Du Dir einen High End Gaming Laptop kaufen willst, solltest Du Dein Sparbuch plündern. Denn wir reden hier von einer Preiskategorie von 2.500 € aufwärts. Willst Du so viel Geld für einen Laptop ausgeben, bekommst Du aber dafür auch die optimale Zockermaschine, eben einen echten High End Gaming Laptop.

Daher ist ein High End Gaming Laptop sicherlich auch nur etwas für versierte Extrem-Zocker, die eigentlich kaum andere Hobbys haben und jede freie Minute am PC bzw. Laptop am Daddeln sind. Spiele wie League of Legends, Grand Theft Auto 5 und Co gehören zu Deiner Leidenschaft und Du kannst Dir ein Leben ohne sie kaum vorstellen? Du kannst Dich an herausragender Grafik bei Computerspielen, die kaum noch von der Realität zu unterscheiden ist, ergötzen? Dann gehörst Du eindeutig zur Zielgruppe für ein High End Gaming Laptop.

Was zeichnet einen High End Gaming Laptop aus?

In einem High End Gaming Laptop sind nur die besten Komponenten verbaut, die uneingeschränkten Spielspaß und Grafikgenuss ermöglichen. QuadCore-Prozessoren mit einer Geschwindigkeit von 4 GHz, High End Grafikkarten mit mehr Grafikspeicher als manch „normaler“ Laptop Arbeitsspeicher hat, ein atemberaubend gutes Display, dass zudem auch eine Größe von 17 Zoll bieten darf und sollte – das sind alles Qualitätsmerkmale eines High End Gaming Laptops. Ebenfalls wichtig ist Festplattenspeicher ohne Ende. Denn ein voll installiertes Spiel kann heutzutage gern mehrere Gigabyte an Speicherplatz fressen. Wer eine große Spielesammlung sein Eigentum nennen kann und auch auf diese regelmäßig zurückgreifen will, braucht das eben. Zudem sollte eine SSD für die Systeminstallation vorhanden sein, damit der Laptop schnell bootet.

Nicht zu vergessen sind natürlich ein schneller LAN-Anschluss bzw. WLAN und eine gute Soundkarte, damit das Headset mit tollem Sound auf die Ohren das Spielerlebnis komplett abrunden kann. Besonders wichtig ist natürlich eine extrem gute Kühlung. Denn die verbauten Komponenten in einem High End Gaming Laptop produzieren unter Volllast beim Zocken von anspruchsvollen Spielen unglaublich viel Temperatur. Damit das Gehäuse nicht zu glühen beginnt und die Hardware Schaden nimmt, muss für eine exzellente Kühlleistung gesorgt werden – und zwar bitte ohne megalaute Lüfter.

Du siehst schon, reichlich Hardware-Anforderungen an so ein kleines Gerät wie einen Laptop. Aber in der heutigen Zeit ist ja in Sachen PC und Laptop kaum etwas unmöglich – auch kein High End Gaming Laptop. Und wir haben auch gleich eine passende Produktempfehlung für Dich parat, mit der der Traum von einem High End Gaming Laptop schon bald Realität werden kann – zu einem vertretbaren Preis.

Laptop Bildschirm reinigen: so wird’s gemacht

Du hast eine High-End-Grafikkarte in Deinem Gaming Laptop verbaut und bekommst trotzdem nur verwaschene und unscharfe Grafiken auf dem Bildschirm ausgegeben? Dann muss das Problem nicht unbedingt an der verbauten Hardware oder der Einstellung der Bildschirmauflösung liegen. Auch ein verdrecktes Display kann zu unschönen Grafikergebnissen bei Spielen und Co führen. Da kann es dann nur eine Aufgabe geben: Laptop Bildschirm reinigen heißt das Motto!

ROGGE DUO CLean Original, 250ml LCD/TFT+Plasma Reiniger+1 Prof.Microfasertuch
ROGGE DUO CLean Original, 250ml LCD/TFT+Plasma Reiniger+1 Prof.Microfasertuch
von ROGGE
  • * streifenfreie Reinigung * Vileda Microfasertuch bis 95 Grad waschbar. Bis zu 180x waschen ohne Qualitätsverlust
  • * biologisch abbaubar
  • * ohne Alkohol, mit antistatik
  • * Hersteller + TÜV geprüft.... mit "sehr gut"
  • * ROGGE "das Original seit 1998". Vertrauen zahlt sich aus. Wir danken unseren Kunden
Prime  Preis: € 10,90 Details zeigen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Denn nicht nur Desktop PCs leiden unter Verschmutzung, sondern auch Laptops sind anfällig dafür. Neben dem klassischen Staub und Dreck, der sich in der Tastatur, den Anschlüssen und Lüftungsschlitzen festsetzen kann, kann auch das Display schnell verdrecken. Tippst Du zum Beispiel mit dem Finger auf den Bildschirm Deines Laptops, hinterlässt Du einen Fettfleck, der bei genauem Hinsehen an Ort und Stelle die Bildpunkte an dieser Stelle verwaschen aussehen lässt. Noch schlimmer ist es natürlich, wenn Du ein modernes Notebook mit integriertem Touchscreen hast. Dann solltet Du erst recht regelmäßig den Laptop Bildschirm reinigen.

Grundregeln zum Laptop Bildschirm reinigen

Auch wenn Du nicht ständig mit dem Finger auf dem Display herumtippst, findest Du irgendwann Staub und Flecken auf dem Display vor. Bildschirme und Tastaturen von Laptops ziehen Schmutz und Staub beinahe magnetisch an. Um wieder für einen klaren Durchblick zu sorgen, müssen dann selbst putzfaule Nutzer den Laptop Bildschirm reinigen. Denn ein verschmutztes Display sieht nicht nur unschön aus und verschlechtert die Sicht auf die dargestellten Inhalte, sondern das Gerät kann je nach Art der Verschmutzung auch Schaden nehmen. Vor allem Personen, die ihr Notebook regelmäßig oder vielleicht sogar täglich nutzen, sollten häufiger den Putzlappen schwingen und den Laptop Bildschirm reinigen.

Klar ist sicherlich jedem, dass Kratzbürste, Essigreiniger und andere ähnlich scharfe Mittel auf keinen Fall zum Einsatz kommen sollten. Doch wie wird der Dreck, der sich im Laufe der Zeit zwangsläufig ansammelt, am besten beseitigt? Wie reinigst Du den Laptop-Bildschirm richtig – und vor allem schonend? Wir verraten es Dir in unserem „Laptop Bildschirm reinigen Ratgeber“.

Produkte zum Laptop Bildschirm reinigen

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Produkte, die sich zum Laptop Bildschirm reinigen eignen. Sucht man zum Beispiel bei Amazon danach, findet man viele Produkte. Wir können vor allem das Set ROGGE DUO Clean Original empfehlen, dass es bei Amazon für 9,95 € gibt. Denn zur Reinigung solltest Du unbedingt einen speziellen TFT-Reiniger und ein Mikrofasertuch benutzen. Beides ist im Set enthalten. Normale Haushaltsreiniger sind in der Regel zu scharf für die empfindlichen Displays oder hinterlassen beim Laptop Bildschirm reinigen unschöne Schlieren.

Blum Manufaktur - Displayreiniger 100ml - Screen Cleaner + Mikrofasertuch 30 x 30 cm - Streifenfreie Reinigung Aller Bildschirme - Made in Germany
Blum Manufaktur - Displayreiniger 100ml - Screen Cleaner + Mikrofasertuch 30 x 30 cm - Streifenfreie Reinigung Aller Bildschirme - Made in Germany
von Blum Manufaktur
  • Lieferung: 1x Bildschirmreiniger Displayreiniger 100ml + 1x Mikrofasertuch - Format ca. 30x30 cm
  • Bildschirmreiniger: Made in Germany - Ein Qualitätsprodukt für höchste Ansprüche. Perfekte Reinigung aller Monitore, Bildschirme und Displays.
  • Displayreiniger: Entfernt mühelos Fingerabdrücke, Schlieren, Staub und sonstigen Schmutz. Sehr angenehmer Geruch, verflüchtigt sich sehr schnell.
  • TFT Monitorreiniger: Eignet sich auch hervorragend um TFT Monitore zu reinigen. Matte Bildschirme werden nicht angegriffen dank schonender Formel.
  • Mikrofasertuch: 80% Polyester, 20% Polyamid. Extra weich, extra dick und extra groß. Schonende Reinigung hochsensibler und glatten Oberflächen.
Prime  Preis: € 9,95 Details zeigen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Vor der Reinigung

Bevor Du mit dem Laptop Bildschirm reinigen beginnst, solltest Du auf jeden Fall zunächst den Stecker aus Deinem Notebook ziehen und auch den Akku entfernen, um etwaige Stromschläge zu vermeiden. Warte dann im besten Fall noch rund 30 Minuten, um Kurzschlüsse zu vermeiden. So lässt Du zudem das Display vor dem Laptop Bildschirm reinigen etwas abkühlen, falls das Gerät zuvor im Betrieb war. Ist dies erledigt, kann es auch schon losgehen mit dem Laptop Bildschirm reinigen.

Schritt 1: Staub und Fingerabdrücke und leichte Verschmutzungen entfernen

Im ersten Schritt sollten loser Staub und leichte Verschmutzungen entfernt werden. Am besten geeignet für die erste Stufe des Laptop Display Reinigens ist ein Mikrofasertuch . Bei manchen Geräten, z.B. bei denen von dem Hersteller Apple, gehören diese sogar zum Lieferumfang. Ansonsten kannst Du einfach ein Mikrofasertuch kaufen oder bestellen, zum Beispiel in dem von uns empfohlenen Set ROGGE DUO Clean Original von Amazon. Alternativ tun es aber auch Baumwoll- und Leinentücher. Du solltest allerdings unbedingt darauf achten, dass diese nicht kratzen. Außerdem solltest Du auch nur mit sanftem Druck den Laptop Bildschirm reinigen, da durch feine Staubkörner die Gefahr von Kratzern entsteht. So lassen sich Staub und Fingerabdrücke schon mal gut entfernen.

Wer das Laptop Bildschirm reinigen Schritt 1 noch schonender machen will, kann auch einen weichen Pinsel verwenden. Damit lassen sich auch die Ecken und Ritzen des Displays und Gehäuses gut säubern. Aber auch hier solltest Du darauf achten, dass der Pinsel keine harten Borsten hat. Gut geeignet sind zum Beispiel Marderhaarpinsel.

Schritt 2: hartnäckige Verschmutzungen beseitigen

Falls der erste Schritt beim Laptop Bildschirm reinigen noch nicht ausreichend war, kommen wir nun zu „härteren“ Maßnahmen. Als erstes Mittel solltest Du ein feuchtes Mikrofasertuch verwenden. Dies sollte allerdings gut ausgewrungen und auf keinen Fall tropfnass sein, da die Feuchtigkeit gefährlich sein kann für Deinen Bildschirm und das Gerät. Mit dieser Methode können bereits hartnäckigere Verschmutzungen gelöst werden.

Besonders zu empfehlen sind zum Anfeuchten des Tuches spezielle TFT-Reiniger . Diesen kannst Du einfach auf ein Mikrofasertuch geben oder sprühen. Alternativ gibt es im Handel auch Tücher, die bereits mit Reinigungsflüssigkeit getränkt sind. Auch hier solltest Du aber immer darauf achten, dass Du nicht zu viel Druck auf die Oberfläche des Displays ausübst. Noch ein Tipp: die Ecken des Bildschirms lassen sich besonders gut mit Wattestäbchen reinigen, die ebenfalls mit TFT-Reiniger befeuchtet werden können. Die Oberfläche danach mit einem trockenen Mikrofasertuch vorsichtig nachtrocknen.

Wichtiger Hinweis: Sprühe den Reiniger nicht direkt auf das Display, sondern immer in das Tuch. Sonst besteht die Gefahr, dass Flüssigkeit hinter die Display-Blende und in die Ritzen laufen kann.

Laptop Bildschirm reinigen: typische Fehler vermeiden

Hier noch eine Auflistung typischer Fehler , die Du auf jeden Fall vermeiden solltest:

  • zu viel Druck ausüben, vor allem beim Wischen mit einem einzelnen Finger
  • auf keinen Fall alkoholhaltige Mittel verwenden
  • keine Taschentücher benutzen, da sie Papierfusseln hinterlassen können
  • Gerät nicht im eingeschalteten Zustand reinigen (auch nicht im Standby)
  • Verwendung eines zu nassen Tuches vermeiden
  • Nicht direkt auf den Bildschirm sprühen
  • Verschmutzung nicht mit dem Fingernagel abkratzen – Kratzer sind dann garantiert

Voller Durchblick nach dem Laptop Bildschirm reinigen

Wenn Du alle unsere Tipps zum Thema Laptop Bildschirm reinigen befolgt hast, sollte Dein Laptop Bildschirm nun wieder aussehen wie neu. Damit der Bildschirm nicht so schnell wieder verschmutzt und das Laptop Bildschirm reinigen nicht so schnell wiederholt werden muss, ist es ratsam den Laptop bei Nichtgebrauch zuzuklappen. Die mitgelieferte Schutzfolie bzw. das Schutztuch sollte zwischen Tastatur und Display gelegt werden. Damit Dein Monitor dauerhaft sauber bleibt und das Laptop Display reinigen nicht mehr nötig ist, kannst Du das Display zudem mit der Nano-Technik versiegeln lassen.

Bester Gaming Laptop 2022

Jeden Monat kommt immer wieder neue Hardware wie Grafikkarten, CPUs und Co auf den Markt. Und es gibt quasi monatlich auch neue Gaming Laptops der vielen verschiedenen Hersteller. Du fragst Dich, welches Gerät bester Gaming Laptop des Jahres 2022 ist? Diese Frage ist durchaus nicht so einfach zu beantworten, da es auch bei Gaming Laptops die verschiedensten Geräteklassen gibt. So unterscheiden sie sich unter anderem durch ihre Displaygröße (17 Zoll oder 21 Zoll). Aber auch die verbaute Hardware und damit der anfallende Preis lassen eine Einteilung in verschiedene Geräteklassen vom Einsteigermodell bis hin zum High End Gaming Laptop zu. Es ist also nicht so einfach zu sagen, welcher Laptop aktuell bester Gaming Laptop ist. Wir versuchen es trotzdem…

Bester Gaming Laptop: Welche Kriterien?

Lange Zeit waren Laptops nicht leistungsfähig genug, um leistungsintensive Spiele darauf zocken zu können. Dies hat sich in den vergangenen Jahren aber ganz gewaltig geändert, so dass auch Laptops mittlerweile als Gaming-Plattform ihre Daseinsberechtigung haben und durchaus mit Desktop PCs mithalten können. Allerdings ist das Aufrüsten bei einem Gaming Laptop nur sehr schwer möglich oder gar unmöglich. Daher sollte bereits beim Kauf alles passen und auch mit etwa Weitsicht noch Luft nach oben verbleiben, damit das Gerät nicht bei der nächsten Spielegeneration in ein paar Monaten bereits wieder in die Knie geht. Daher legen wir bei der Wahl „Bester Gaming Laptop 2022“ Wert darauf, dass die in dem Gerät verbaute Hardware aktuell und leistungsfähig genug ist, um auch in den kommenden Jahren zumindest ohne allzu große Einbußen bei der Grafik mit der Spiele-Entwicklung und ihren Hardware-Anforderungen mitzuhalten.

So sollte ein Gaming Laptop über einen Prozessor mit vier Kernen (QuadCore) von Intel verfügen, der zudem aus der aktuellen Skylake-Baureihe kommen sollte. Beim RAM sollte ein Kandidat für den Titel „Bester Gaming Laptop“ auf jeden Fall mindestens 8 GB Speicher bieten. Noch wichtiger als der Arbeitsspeicher ist aber definitiv die Grafikkarte. Hier empfehlen wir eine Nvidia Geforce GTX 960M, 970M oder 980M – je nachdem, wie hoch Dein Budget und Deine Anforderungen sind. Ein weiteres Kriterium bei der Wahl Bester Gaming Laptop ist ein gutes Display. Dieses sollte nicht nur schnelle Reaktionszeiten, sondern auch eine gute Ausleuchtung und eine realistische Farbwiedergabe bei einer hohen Auflösung von mindestens Full HD (1.920 x 1.080 Pixel) bieten.

Bester Gaming Laptop: die Kandidaten

Für die Wahl unseres Titels „Bester Gaming Laptop 2022“ haben wir einige Kandidaten aus unserem Gaming Laptop Test in die engere Wahl genommen. Dabei hat nicht nur die Leistungsfähigkeit der Geräte, sondern auch der Preis eine entscheidende Rolle für unsere Entscheidung gespielt. Denn nicht jeder kann und will mehr als 2.000 € für ein High End Gaming Laptop ausgeben.

Die Optik der Gaming Laptops spielte dagegen in unserer Wahl „Bester Gaming Laptop 2022“ eine eher untergeordnete Rolle, im Gegensatz zur Verarbeitung und der Kühlung. Denn am grundsätzlichen Problem der Hitzeentwicklung und der damit einhergehenden Herausforderungen hat sich für die Laptop-Hersteller trotz oder gerade wegen der immer besseren Leistungswerte der Komponenten nichts geändert. Ihre Aufgabenstellung ist es, extra starke Hardware in Gaming Laptops einzubauen, diese aber auf kleinstem Raum unterzubringen. Zudem entsteht hierbei das Problem, das leistungsstarke Prozessoren und Hochleistungs-Grafikkarten nicht nur Raum brauchen, sondern auch genügend Kühlung. Sonst droht der Hitzetod für die teuren Teile.

Daher sind unsere Kandidaten für den Titel „Bester Gaming Laptop“ auch keine ultraflachen Design-Laptops, sondern sind durchaus bis zu 5 cm dick und bringen auch gern 2,5 bis 4 kg auf die Waage. Als Alternative zu einem sehr leichten und portablen Notebook als ständiger mobiler Begleiter taugen Gaming Laptops also eher weniger, dafür aber als Ersatz für den klassischen Desktop PC auf dem Schreibtisch.

Gaming Laptop kaufen: Unser Fazit

Am Ende ist die Frage, welcher Gaming Laptop zu Dir passt, also eine, die nur Du selbst beantworten kannst. Wir können Dir nur Hinweise an die Hand geben und sagen, worauf Du beim Gaming Laptop kaufen auf jeden Fall achten und welche Fehler Du unbedingt vermeiden solltest. Denn schließlich gibt man für einen Gaming Laptop eine ordentliche Stange Geld aus. Da möchte man dann natürlich auch einen möglichst großen Gegenwert und langen Nutzen haben – wobei das bei der stetigen und rasanten Entwicklung auf dem Gaming Laptop Markt gar nicht so einfach ist…

Die Besten Gaming-Laptops

⮚NISCHENSEITEN ZEIGEN

Bestseller mit 70% Rabatt


Ähnliche Beiträge